Foto Brotregal

Immer wieder erscheinen Berichte über Glyphosat in Lebensmitteln in den Medien. Auch im Brot sind bei Untersuchungen Glyphosat Rückstände schon nachgewiesen worden!

Glyphosat, der zentrale Wirkstoff von Totalunkrautvernichtern, soll sich laut deren Herstellern einfach vollständig abbauen (also in Luft auflösen). Dem ist aber leider nicht so, denn man kann es in Lebensmitteln und damit auch im Menschen nachweisen! Solch ein Gift in Lebensmitteln macht einfach nur krank!

Wir sind der Meinung solche Pflanzenschutzmittel gehören auch nicht in unsere Backwaren. Deshalb kauft unser Müllermeister nur unbehandeltes Getreide, das nicht mit Glyphosat in Berührung kommt. 

Mehr Informationen zur Glyphosat Problematik gibt es hier:
Glyphosat findet sich in vielen Backwaren
Glyphosat-Vortragsreise 1.-7.11. mit Tagung in Berlin

Freitag im Angebot:

  • Brot vom Einweihungsfest - 750 g für 3,00 €
  • Butterberliner - 3 Stück für 3,00 €