Alt-Text

Am Sonntag, 22. September 2013, fand bei uns der offizielle Start der SAAT-GUT-BROT Aktionswoche statt und unsere Backstube war voll besetzt. Es ging los mit einer gemeinsamen Andacht, begleitet vom Posaunenchor.

Anke Kähler als Vorsitzende unseres Vereins Die Bäcker e.V. stellte dann die Ziele unserer Aktion vor. Anjana Pregitzer, Getreidezüchterin vom Dottenfelder Hof, berichtete anschließend über ihre Erfahrungen als Saaten Züchterin und vermittelte dadurch einen guten Einblick in die Praxis. Ein Frauenchor brachte dann richtig Schwung in die Runde, ihre gute Laune und ihr Spaß am Singen sorgte für viele lächelnde und entspannte Gesichter.

Danach wurde es dann "ernst" - wir setzten gemeinsam zwei unterschiedliche Teige für die ersten SAAT-GUT-BROTE an. Nach dem formen der Brotlaibe und einer  Ruhephase kamen die Laibe dann in den Ofen. Kaffee, Bienenstich, Zwetschgen- und Streuselkuchen waren bei den Gästen während der Backzeit der Brote gerne willkommen.

Und dann war es soweit - die ersten SAAT-GUT-BROTE kamen aus dem Ofen. Kaum abgekühlt mussten sie natürlich sofort probiert werden. Und sie schmeckten wirklich köstlich, im Nu waren alle Laibe ausverkauft!

Besonders erfreulich ist natürlich, dass nach Ablauf der Aktionswoche allein bei mir eine Summe von 2.998,56 Euro für die Saatgut Züchter eingenommen werden konnte! Mit dieser Summe hatte ich wir wirklich nicht gerechnet und ich bedanke mich ganz, ganz herzlich bei allen, die unsere Aktion so toll unterstützt haben! Der Gesamtbetrag aller Spenden, die unser Verein während der Aktionswoche bundesweit einnehmen konnte, beträgt sogar mehr als 40.000 Euro - ein Riesenerfolg!

Eine Bildergalerie vom Sonntag gibt es übrigens unter diesem Link zu sehen.

Fotos vom "Brotfalten", das von unserem Dorfkünstler Frank Bölter mit vielen Sachsenberger Kindern durchgeführt wurde, gibt es hier zu sehen.

 

 

Freitag im Angebot:

  • Brot vom Einweihungsfest - 750 g für 3,00 €
  • Butterberliner - 3 Stück für 3,00 €