Alt-Text

Unser neuer "Mitarbeiter" brauchte etwas längere Anlauf- und vor allem Aufbauzeit, bis er sich so richtig bei uns eingelebt hat. Anfang März haben wir einen neuen Backofen bekommen. Den "Alten" haben wir nach fast 5 Jahrzehnten in die verdiente Altersteilzeit entlassen. Auch wenn der neue Ofen sich in der Backstube ziemlich groß macht, ist unser eigentlicher heimlicherr Star immer noch der alte Ofen. Denn das muss der Neue erst mal schaffen: 48 Jahre täglich außer Sonntags zuverlässig zu starten und zu backen.

Die Umbaubau- und Montagearbeiten für den Neuen stellten uns vor eine echte Herausforderung, denn der Backbetrieb konnte ja nicht stillstehen. Es ging bei uns also manchchmal zu wie auf dem Abenteuerspielplatz - deshalb an dieser Stelle auch noch mal ein großes DANKE an meine Mitarbeiter, die sich im Baustellenchaos zurecht finden mussten.

Nach vollbrachter Tat gab´s dann aber bei uns mal wieder etwas zu feiern und wir haben unseren neuen "Kollegen" mit einer schönen Backstubenfeier standesgemäß bei uns aufgenommen.

Freitag im Angebot:

  • Brot vom Einweihungsfest - 750 g für 3,00 €
  • Butterberliner - 3 Stück für 3,00 €